[Rezension] Paper Towns – John Green

Inhalt Quentin, genannt „Q“, ist schon seit seiner Kindheit in Margo Roth Spiegelman verliebt. Margo ist ein wildes, verrücktes und unnahbares Mädchen, begannt für ihre extravaganten Pläne. Eines Nachts taucht sie an Qs Fenster auf und nimmt ihn mit auf unvergleichliche Erlebnisse. Q erlebt eine der besten Nächte seines Lebens, doch am nächsten Morgen taucht … Read More

[Kurzrezension] Zwei Bücher, die mich positiv überrascht haben

Hallo ihr Lieben! Heute habe ich zwei Kurzrezensionen für euch, bevor es wieder ausführlichere gibt. Ich weiß nämlich nicht, was mich in meinen letzten Ferien geritten hat, auf jeden Fall habe ich überdurchschnittlich viel gelesen. Egal. Davon profitieren wir alle ja letztendlich nur, oder? Das hoffe ich jedenfalls. Dann starten wir gleich mal – bevor … Read More

[Rezension] Fünf – Ursula Poznanski

Inhalt Eine tote Frau wird auf einer Kuhweide aufgefunden. Nicht nur das. Jemand hat sie offensichtlich eine Klippe heruntergestoßen, ihre Hände sind mit Kabelbinder auf den Rücken gebunden. Außerdem sind ihre Fußsohlen tätowiert. Dort sind Koordinaten zu finden, die den Beginn eines perfiden Spiels markieren, ein Spiel, in welches Beatrice Kaspary und ihr Kollege Florin … Read More