Faszinosum Frankenstein

Ich weiß, ich weiß – vielleicht denkt sich der ein oder andere von euch: Jetzt redet sie schon wieder über Frankenstein? Die kurze Antwort ist: Ja. Die längere ist: Ja, denn bisher habe ich meine Begeisterung zwar regelmäßig, aber nur in Teilen von Beiträgen, in Nebensätzen, in dem ein oder anderen Kommentar oder Tweet ausgedrückt. Ich wollte Frankenstein aber – gerade anlässlich der Tatsache, dass es dieses Jahr seinen 200. Geburtstag feiert, und es ganze 200 Jahre für mich dauerte, um es zu entdecken 😉 – einen ganzen, ausführlichen Beitrag widmen. Damit ich meine Begeisterung nicht auf ein paar Zeilen komprimieren muss.

Ihr mögt Frankenstein nicht? Vielleicht könnt ihr ja etwas mit meinem Essay anfangen und nachvollziehen, warum ich so begeistert bin – oder aber die von Frankenstein inspirierten Romane können euch mehr mitreißen.

Ihr kennt Frankenstein (noch) nicht? Vielleicht kann euch der Beitrag dazu anregen, es doch einmal zu versuchen. In jedem Fall sind die Buchempfehlungen ohne jegliche Vorkenntnisse zu lesen. Der Essay und mein Kommentar zu The Dark Descent of Elizabeth Frankenstein enthalten Spoiler.

→ weiterlesen

Über (die Bedeutung von) Bewertungen

Über (die Bedeutung von) Bewertungen

Wie üblich ein kleiner Disclaimer: Ich versuche mit diesem Beitrag nicht, allgemeingültige Aussagen zu machen. Ich spreche über meine Überlegungen, und nur über das – aber hoffe natürlich, euch anzuregen, euch eure eigenen Gedanken über das Thema zu machen. Oder ich verschwende im Folgenden zehn Minuten eurer Zeit, weil ich mit diesen Überlegungen zehn Jahre … Read More

6 Tücken eines bibliophilen Lebens, mit denen du nicht gerechnet hast

6 Tücken eines bibliophilen Lebens, mit denen du nicht gerechnet hast

Ich weiß – wir haben schon über 7 Momente, in denen ich mir wünsche, ich würde nicht 99% meiner Zeit mit Büchern verbringen gesprochen. Und über 6 Existenzkrisen, denen man als Leser nicht aus dem Weg gehen kann. Aber gerade, wenn man denkt, dass man den Durchblick hat … dann kommt der nächste Moment, in dem man sich … Read More