Leselaunen #5

Auch diesen Mittwoch mache ich wieder bei der Aktion mit, die bis Oktober von Sanne von Papierplanet vertreten wird.

Aktuelles Buch?

Throne of Glass von Sarah J. Maas. Jeder, der den Blog schon länger liest, wird jetzt an meine Schwärmereien (die sich hierhierhier und in noch drei weiteren Rezensionen finden lassen) zurückdenken (und vielleicht ein bisschen die Augen verdrehen).
Ihr müsst wissen, dass ich den vierten Band – Queen of Shadows – noch nicht gelesen habe, obwohl der seit fast einem Jahr draußen ist. Das Ding ist, dass ich von der Reihe lediglich die US-Taschenbücher besitze, und die erscheinen immer ein Jahr nach dem Hardcover. Ich hab allerdings beschlossen, dass ich von Empire of Storms (Band 5) einfach das Hardcover kaufen werde. Ich kann nicht länger nicht up-to-date sein. Nicht mal unbedingt, weil ich es nicht aushalten würde – aber allein in den letzten Tagen kam ich schon verdammt nahe an irgendwelche Spoiler ran. (Und wurde teilweise gespoilert.) Ich bin das einfach ein wenig leid. Außerdem will ich mir eine eigene Meinung zu der Kontroverse bilden, die gerade um Sarah herum entstanden ist.
Aber das alles beiseite: Um meine Gedächtnislücken zu schließen, will ich die ersten drei Bände noch mal lesen. Und was soll ich sagen: Ich verliebe mich gerade wieder in Celaena und ihre Welt. <3

Aktuelle Lesestimmung

Ich würde sagen: Auf ihrem alljährlichen Höhepunkt. Im Ernst – ich habe im August acht Bücher gelesen, und das, wo ich es in allen vorangehenden Monaten nur auf drei bis fünf Bücher gebracht habe!
Deshalb gibt es hier auch so viele Rezensionen/Posts momentan. Ich würde sagen, ich hab endlich raus, wie ich die Post-Abi-Leere fülle. Mit viel Büchern und Blog-Kram. 🙂
(Ich hab diesen Monat aber auch verdammt viele gute und vor allem gut/angenehm geschriebene Bücher gelesen!)

Zitat der Woche

„Libraries were full of ideas – perhaps the most dangerous and powerful of all weapons.“
(Sarah J. Maas, Throne of Glass)

Und sonst so?

Ich freue mich einfach unglaublich darüber, so viel zu lesen und sogar Zeit dafür machen zu können, einzelne Bücher ein zweites Mal zu lesen. Außerdem habe ich diese Woche endlich nach einem knappen Jahr Arbeit mein Buch an eine Agentur geschickt. Ja, eine einzige. 🙂 Das ist einfach ein „Traum“, den ich mir schon seit Jahren erfüllen wollte. Ich hab… 2010? mein erstes Buch abgeschlossen, und mir seitdem immer wieder gewünscht, mal eines gründlich zu überarbeiten, ein ordentliches Exposé zu schreiben und das Ganze rauszuschicken. Zugegeben, etwas nervös bin ich schon – aber jetzt liegt es zumindest nicht mehr in meinen Händen. Und ich hab’s endlich mal getan!
Auch mit dem Blog läuft es gerade sehr gut. Die Aktion zu Schwestern der Wahrheit auf Facebook hat mir erstmalig die Möglichkeit gegeben, mich reger mit anderen Bloggern auszutauschen. Außerdem habe ich endlich den Dreh bei Twitter raus (ja, auch das hat vier Jahre gedauert) und es zu lieben gelernt. Ich finde es einfach super cool, dass man da quasi „direkten“ Kontakt/Austausch mit Autoren haben kann! 🙂 Vielleicht möchtet ihr ja mal vorbeischauen. (Und jetzt genug mit der Selbstpromo.) Aber hallo an die neuen Leser!
Die Wohnungssuche (was für ein Themawechsel) blieb leider erfolglos, jetzt hab ich mich auf einen Wohnheimplatz beworben und hoffe, da mehr Glück zu haben. Hauptsache, ich hab ein Dach über dem Kopf, wenn das Studium losgeht. 🙂
Uuund weil ich noch nicht genug gelabert habe – nachdem ich mitten in der siebten Staffel einen Durchhänger hatte, suchte ich jetzt wieder Supernatural (und bin jetzt „schon“ bei Staffel 8) und wenn ich das nicht schaue, dann ist Lucifer die Serie meiner Wahl. Zugegeben liegt das zum Teil daran, dass Tom Ellis einen grandiosen Akzent hat.
Okay, diese Leselaunen (die fünften schon!) sind echt lang geworden. Wer bis hierher gelesen hat – vielen Dank. 🙂 Dafür dürft ihr mir jetzt auch erzählen, was in eurem (Lese-)Leben so los ist!

6 comments / Add your comment below

  1. Ohhh, Supernatural, meine absolute Lieblingsserie! Du musst dich ranhalten – in zwei Wochen startet die zehnte Staffel im Fernsehen 😀

    Und die Daumen für dein Buch sind auf jeden Fall gedrückt! Und für die Wohnungssuche! 🙂

    Ich hoffe, dass mein Buchdurchschnitt im September endlich auch wieder ansteigt. Momentan hänge ich wegen Praktikum etc. immer noch bei ACOTAR, maaaan! 😀

  2. Ohh, ich wünsche dir viel Glück, dass es mit deinem Buch klappt! 🙂 Darf ich fragen, an welche Agentur du es geschickt hast? Bin auch schon aufgeregt, obwohl ich noch nichts abgeschickt habe, aaaber ich plane mein jetziges Projekt auch demnächst loszuschicken, hoffentlich Ende dieses/Anfang nächsten Jahres. 😀

    Liebe Grüße,
    Sanne

Schreibe einen Kommentar