17 Neuerscheinungen, auf die ich mich 2017 freue

Da wir uns in den letzten Zügen des Jahres befinden, ist es endlich an der Zeit, einen Ausblick auf 2017 zu wagen. Der Monats-/Jahresrückblick wird im Laufe des Januars folgen, da ich aktuell nicht alle die Bücher zur Hand habe, die ich dafür benötige 😉
Ohne Umschweife – und vor allem ohne irgendeine Chronologie – geht’s an die Bücher. (Mir ist bewusst, dass ein Großteil davon Fortsetzungen sind – die Beschreibungen sollten keine Spoiler enthalten.)
Windwitch – Susan Dennard (10. Januar 2017)
Der zweite Band in der Reihe rund um Iseult und Safi, zwei Freundinnen in einer Welt mit einer ganz besonderen Art von Magie. Mir hat der erste Band – Schwestern der Wahrheit bzw. Truthwitch – so gut gefallen, dass ich mittlerweile die deutsche und die amerikanische Ausgabe besitze (und gelesen habe). Mein Highlight? Dass ich endlich einmal geschnallt habe, dass es keine Trilogie, sondern eine vierbändige Reihe werden wird!
→ Meine Rezension zu Schwestern der Wahrheit
→ Mehr Informationen zu Windwitch auf Goodreads
A Conjuring of Light – V.E. Schwab  (28. Februar 2017)
Victoria Schwab ist eine Autorin, die ich 2016 kennen und lieben gelernt habe – deshalb macht es mich fast ein wenig traurig, mich nächstes Jahr gleich von zwei ihrer Reihen „verabschieden“ zu müssen. Die Shades of Magic-Reihe ist eine meiner liebsten Buchreihen aller Zeiten, und in A Conjuring of Light findet nun auch Kells und Lilas Geschichte ihr Ende, hach.
→ Meine Rezensionen zu A Darker Shade of Magic und A Gathering of Shadows
→ Mehr Informationen zu A Conjuring of Light auf Goodreads

 

Traitor to the Throne – Alwyn Hamilton (2. Februar 2017)
Bei Rebel of the Sands handelt es sich ebenfalls um eines meiner liebsten Bücher 2016. Amanis Entwicklung von einem Mädchen, das nur ihrer Heimat entfliehen will, hin zu einer jungen, autonomen Frau, die sich einer Rebellion anschließt, hat mich vollkommen in den Bann gezogen. Auch hier habe ich sowohl die englische als auch die deutsche Version gelesen und bin jetzt ganz gespannt, was Amani noch alles erleben wird.
→ Meine Rezension zu Amani – Rebellin des Sandes
→ Mehr Informationen zu Traitor to the Throne auf Goodreads
Our Dark Duet – Victoria Schwab  (13. Juni 2017)
Was soll ich überhaupt noch zu Victoria Schwab sagen? Ach ja: Sie ist nicht nur eine fantastische Autorin, sondern auch von den Covergöttern gesegnet. Mit Our Dark Duet findet die Monsters of Verity-Dilogie ihr Ende und wir müssen uns von Kate und Augusts Abenteuern verabschieden. Der Vorgänger, This Savage Song, war ein grandioser Auftakt rund um eine gespaltene Stadt, die von Monstern heimgesucht wird.
→ Meine Rezension zu This Savage Song
→ Mehr Informationen zu Our Dark Duet auf Goodreads
Lord of Shadows – Cassandra Clare (23. Mai 2017)
Leute, muss ich eigentlich dazu überhaupt noch etwas sagen? 😀 Cassandra Clare ist eine der Autorinnen, an der ich mich niemals sattlesen werde – egal, wie viele Geschichten in der Schattenjäger-Welt sie erzählt. Natürlich gibt es Parallelen. Aber jede Reihe hat doch so etwas Einzigartiges an sich, das mich wieder und wieder in den Bann zieht… hach, ich freue mich. Und das Cover ist wirklich toll.
→ Meine Rezension zu Lady Midnight
→ Mehr Informationen zu Lord of Shadows auf Goodreads
Seeker – Veronica Rossi (16. Mai 2017)
Ich habe das Gefühl, dass die Riders-Dilogie bzw. der erste gleichnamige Band zu wenig Beachtung erhält. Generell ist Veronica Rossi eine unterschätzte Autorin. In dem ersten Band erweckt Rossi die vier apokalyptischen Reiter (die manche vielleicht aus Supernatural kennen!) zum Leben und schickt sie auf ein rasantes Abenteuer, dessen Ende besonders schockierend war.
→ Meine Rezension zu Riders
→ Mehr Informationen zu Seeker auf Goodreads
A Court of Wings and Ruin & Throne of Glass #6 – Sarah J. Maas (2. Mai 2017 bzw. September 2017)
Damit habt ihr schon gerechnet, oder? Gleich beide Maas-Reihen finden 2017 ein Ende, und ich weiß nicht, vor welchem Abschluss ich mich mehr fürchte. Sowohl die A Court of Thorns– als auch die Throne of Glass-Bücher haben mich so heftig berührt wie kaum ein anderes Buch. Vor diesen Büchern habe ich geweint, gelacht, geflucht (hauptsächlich geweint, ehrlich gesagt) – ich bin wirklich, wirklich gespannt/verängstigt.
→ Meine Rezension zu A Court of Mist and Fury / Empire of Storms
→ Mehr Informationen zu A Court of Wings and Ruin auf Goodreads
Giants: Zorn der Götter – Sylvain Neuvel (13. Juni 2017)
Giants: Sie sind erwacht ist ganz klar meine Leseüberraschung 2016. Ich taste mich immer noch langsam an Science-Fiction heran, aber Neuvel schafft nicht nur zahlreiche, spannende Charaktere, sondern auch eine Geschichte, die in viele Fachbereiche übergreift und doch begeistern kann. Ich freue mich wirklich wahnsinnig auf den zweiten Band!
→ Meine Rezension zu Giants: Sie sind erwacht
→ Mehr Informationen zu Giants: Zorn der Götter auf Goodreads
Und zu guter Letzt ein paar weitere interessante Neuerscheinungen (und somit auch mal Einzelbände ;)) – ein Klick aufs Cover bietet euch mehr Informationen:
     
Jetzt verratet mir – auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch in 2017?
In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Rutsch – auf ein frohes neues Jahr! <3

Du magst vielleicht auch

5 Kommentare

  1. Hey Isabella!
    Da sind wirklich ein paar spannende Neuerscheinungen dabei. Das Cover von 'Long may she reign' sieht echt super aus und auch der Titel macht Lust auf das Buch. Magonia erscheint jetzt auf Deutsch oder? Auf das Buch bin ich schon länger gespannt und warte sehnsüchtig auf eine Übersetzung. Bekannterweise tue ich mich (noch) schwer mit englischen Büchern.
    Liebe Grüsse
    Julia

  2. Huhu 🙂

    Ich freue mich auch sehr auf "Lord of Shadows" und vor kurzem ist auch "Our Dark Duet" dazugekommen, weil ich "This Savage Song" gerade erst gelesen habe. Den ersten Teil der "Shades of Magic"-Reihe habe ich zu Weihnachten bekommen und hoffe, dass es mir so gut gefällt wie die anderen Bücher von Victoria Schwab.
    Auf meiner Liste ist sonst noch "Warcross" von Marie Lu, "The Impossible Vastness of Us" von Samantha Young und das neue Buch von Kristin Cashore ("Jane, Unlimited").

    Ich wünsche dir auch hier nochmal ein frohes neues Jahr ♥ 🙂

  3. Hi Julia,
    Ja, das Cover ist klasse, nicht wahr? <3 Und genau, Magonia erscheint dieses Jahr auf Deutsch – die englische Ausgabe ist mMn 2015 erschienen. Man hat schon einiges von dem Buch gehört, deshalb werd ich bestimmt nach der deutschen Ausgabe greifen. 🙂
    Alles Liebe,
    Isabella

  4. Hi Aileen und vielen Dank! <3
    Oh ja, auf Our Dark Duet freue ich mich ganz besonders! (Auch wenn ich ein wenig Angst vor dem Ende habe.) Bei A Darker Shade of Magic wünsche ich dir viel Spaß!
    Ohh, ich wusste gar nicht, dass Marie Lu ein neues Buch rausbringt! Das ist ja klasse. 🙂 Von Jane, Unlimited hab ich auch schon mal gehört, das klingt ebenfalls richtig gut 🙂
    Alles Liebe,
    Isabella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.