Lesemonat März 2018

Damit ist also das erste Viertel dieses Jahres vorbei. Wow. Im März gab ich meine letzten drei Hausarbeiten ab, besuchte und verliebte mich in die Leipziger Buchmesse, entschied mich spontan dazu, doch die Fortsetzung meines Herzensbuches zu schreiben, die mittlerweile über 20k stark ist, und las außerdem 14 Bücher. Es war also ein sehr anstrengender, emotionaler, […]

Weiterlesen

Lesemonat Februar 2018

  Ich bin an dem Punkt angekommen, an dem ich diese Beiträge nicht mehr mit „Schräg, dass SCHON WIEDER ein Monat vorbei ist“ beginnen möchte. Stattdessen präsentiere ich: „HILFE, es ist schon wieder ein Monat vorbei!!“ Ich weiß nicht, wo das Jahr hinrennt, und es macht mir ein wenig Angst – insbesondere, weil mein trügerisches […]

Weiterlesen

Lesemonat Januar 2018

Das war’s auch schon mit dem ersten Monat von diesem neuen Jahr. Meiner ist irgendwie dahingezogen, nicht wirklich schnell, aber auch nicht gerade angenehm – das Semesterende fühlt sich dieses Jahr extra ungnädig an. Deshalb wechseln wir lieber schnell das Thema und reden über Bücher – Januar war nämlich zumindest ein recht angenehmer Lesemonat. Insgesamt […]

Weiterlesen

Noch ein Jahresrückblick: Tschüss, 2017!

Ich weiß nicht, wie’s euch geht, aber jetzt ist 2017 seit ein paar Tagen vorbei und ich weiß immer noch nicht, was ich darüber denken soll. Ich höre oft, dass 2017 für den Müll war, andere feiern das Jahr und ich … ich stecke irgendwie zwischendrin. In 2017 habe ich mein drittes Semester angefangen. Habe […]

Weiterlesen

[Rückblick] Lesemonat Dezember 2017

Tja, das war’s mit dem Dezember. Überhaupt mit 2017! Letztes Jahr habe ich den Monats- und Jahresrückblick kombiniert, dieses Jahr will ich euch die Unmengen Text auf einmal ersparen – der separate Jahresrückblick sollte Anfang Januar kommen. Dezember war … anstrengend. Ich hatte irgendwie erwartet, dass nach dem November der schlimmste Stress vorbei sein würde, […]

Weiterlesen