Unsre verschwundenen Herzen von Celeste Ng

Vor über einem Jahrzehnt ist PACT in Kraft getreten, der Preserving American Culture and Traditions Act. Seitdem wurden, um die ‚amerikanische Kultur‘ zu bewahren, unter anderem Nachbarschaftswachen eingeführt, Bücher entfernt und Kinder ihren Familien entrissen. Die Mutter des zwölfjährigen Bird, eine chinesisch-amerikanische Dichterin, ist vor drei Jahren verschwunden, und er weiß nicht, warum, nur, dass er so tun soll, als hätte es sie nie gegeben. Doch dann erhält er eines Tages einen mysteriösen Brief von seiner Mutter und begibt sich auf die Suche nach ihr …

Weiterlesen

Du gehörst uns! von Christian Montag

Die psychologischen Strategien von Facebook, TikTok, Snapchat & Co – und wie wir uns vor der großen Manipulation schützen ziert den Untertitel von Du gehörst uns! – ein ganz schön umfangreiches Programm. Einleitend führt Christian Montag, Professor für Molekulare Psychologie an der Universität Ulm, sein Vorhaben etwas genauer aus. Einerseits will er in dem Sachbuch „aus psychologischer Perspektive verschiedene App-Elemente [untersuchen] […], um darzustellen, wie Online-Plattformen es schaffen, uns immer wieder auf ihre Angebote zurückkehren zu lassen.“ (S. 14) Andererseits bemüht er sich um „einen differentiell-psychologischen Blick auf verschiedene menschliche Eigenschaften, um zu verstehen, warum bestimmte Personengruppen besonders stark auf bestimmte App-Elemente reagieren.“ (S. 14) Kurzum: Die Lektüre des Buchs soll zugänglicher machen, warum man an diversen Applikationen des Internets hängen bleibt, aber auch den umgekehrten Blick einnehmen und fragen, welche Persönlichkeitseigenschaften zu welcher Internetnutzung verleiten.

Weiterlesen

The Way I Break von Nena Tramountani

Tori hat alles: einen perfekten Freund, ein Leben in London, sie ist Souschefin in einem der renommiertesten Restaurants der Stadt. Zumindest sieht ihr Leben von außen so aus. In Wahrheit ist ihr Freund auch ihr Chef, zehn Jahre älter als sie und in jeglicher Hinsicht manipulativ. Weil sie keinen anderen Ausweg sieht, flieht sie kurzerhand in die Kleinstadt Goldbridge und arbeitet dort als Kellnerin. Doch Julian, der Sohn der Inhaber, kommt ihrem Geheimnis auf die Schliche – und verspricht, es zu wahren, wenn sie ihm Nachhilfe im Kochen gibt. Allerdings stellen die beiden schnell fest, dass sie auch ohne die Abmachung gerne Zeit miteinander verbringen …

Weiterlesen

Acts of Service von Lillian Fishman

Eve ist Ende 20 und hat vielleicht nicht das erreicht, was ihr Vater sich von ihr wünscht, aber immerhin ein geregeltes Einkommen und eine Partnerin, von der sie über alles geliebt wird. Doch eines Abends überfällt sie der Impuls, Nacktfotos von sich im Internet zu posten. Als Olivia sie kontaktiert, lässt sie sich auf ein Treffen ein. Aber Olivia gibt es nicht ohne Nathan. Und schon bald befindet sich Eve mitten in einer Ménage-à-trois, die genauso viele Fragen aufwirft wie sie Grenzen verschwinden lässt.

Weiterlesen
1 2 3 76