Nevernight: Das Spiel von Jay Kristoff

Nachdem ich Nevernight: Die Prüfung beendete, war ich nicht nur schwer begeistert, sondern begann im selben Moment, den zweiten Band sehnsüchtig zu erwarten. Als ich diesen dann endlich in den Händen hielt, war die Vorfreude groß – nur leider ging es nicht ganz so fulminant weiter, wie erhofft, und rückblickend habe ich das Gefühl, dass Nevernight: Das Spiel leider ein wenig der Lückenfüller-Gefahr des zweiten Bandes zum Opfer fiel.

Furyborn – Claire Legrand

Als das Leben von Rielles besten Freund, dem Kronprinzen, gefährdet ist, überlegt sie nicht lange und benutzt ihre magischen Kräfte, um ihn zu retten. Jetzt weiß das ganze Königreich, zu was sie fähig ist – und ist fest überzeugt, dass sie die in einer Prophezeiung versprochene Sonnenkönigin ist. Nur dem Klerus muss sie sich noch beweisen, in nicht weniger als sieben Tests.

Ein Jahrtausend später tötet Eliana für den Kaiser, um sich und ihre Familie am Leben zu halten. Rielle ist ein Märchen für sie, Magie ein Aberglaube. Doch dann wird ihre Mutter entführt, und auf der Suche nach ihr muss Eliana feststellen, dass die Leben von ihr und Rielle miteinander verbunden sind …

Kurzrezensionen #11: Turtles All the Way Down, Die Legende der vier Königreiche – Vereint und Bad Feminist

Kurzrezensionen #11: Turtles All the Way Down, Die Legende der vier Königreiche – Vereint und Bad Feminist

Turtles All the Way Down – John Green Worum geht’s? Um die sechzehnjährige Aza, die seit Jahren in Therapie wegen ihrer Zwangsstörungen ist – wie es ihr damit geht und wie auch die Leute in ihrem Umfeld davon betroffen sind. Offiziell geht es noch um einen vermissten Milliardär, aber seien wir ehrlich: Die Stärke dieses … Read More

Lesemonat April 2018

Lesemonat April 2018

Ach, April. Keine Ahnung, wo du hin bist, aber du warst wirklich eine Alles-Inklusive-Erfahrung: Regen, Sonnenschein, Gewitter, den Frühling hast du gefühlt gleich übersprungen, um dich passioniert einer Sommerillusion zu widmen. Ich kann nicht wirklich festmachen, was im April los war, abgesehen von der Tatsache, dass ich mein viertes Semester begonnen habe (was mittelschwer beängstigend … Read More